Mercedes Benz mit Chauffeur

Was macht man heute, wenn man des Abends was Schönes vor hat und auch ein kleines Tröpfchen Alkohol, sozusagen ein Quantum Trost, zu sich nehmen möchte? Taxi fahren? Ja, aber nur zurück. Und das Auto unten in der Stadt über Nacht frieren lassen kommt nicht in Frage, ich brauche es morgen früh. Also – öffentlicher Nahverkehr. Grandiose Idee, habe ich selbst entwickelt! Ich fahre Bus! Stadtbus. Ist die menschenbefördernde Bakteriensammlung eine echte Alternative in einer vor Überheblichkeit stinkenden Hochphase des Individualverkehrs? … ich will das weiterlesen!

Sag es auch den anderen...
Pin It