In gute Hände

Blick nach vorn

Blick nach vorn

Zeiten ändern sich. Autos auch. Es ist an der Zeit, sich vom treue Rudolf Diesel zu trennen. Mein halbfinnisches Fräulein und ich haben zusammen einfach zu viele Autos, also müssen Rudolf und Bon Jovi gehen. Zugunsten eines Sterns, vielleicht im nächsten Jahr, aber das wird eine andere Geschichte. Und da ich will, dass mein treuer Lastesel in gute Hände kommt beschreibe ich ihn euch mal ein bisschen. Vielleicht will ihn ja jemand haben?

Er ist grün 🙂

Große Klappe

Große Klappe

Wer hier bei mir regelmäßig dabei ist kennt diesen Wagen fast genau so gut wir ich. Der Passat 35i ist kein schönes Auto, aber viel mehr Platz, besonders auf den hinteren Sitzen ist fast nicht möglich! Ich gehe hier auch nicht auf die vielen Geschichten ein, die ich mit Rudolf Diesel erlebt habe, die könnt ihr in der entsprechenden Rubrik nachlesen. Alle 🙂 Ich zähl euch mal lieber auf, was er alles HAT und was er vielleicht noch BRAUCHT. Jedenfalls – hier gibt es ein Auto zum Preis eines Zahnriemenwechsels!

Sieht aus wie neu...

Sieht aus wie neu…

Im letzten Jahr wurden gemacht:

  • Zahnriemen mit Rollen,
  • Thermostat,
  • Temp.Fühler und Wasserpumpe
  • Nagelneue Frontscheibe (die alte hatte einen Riss) mit aktiver Blaupunkt Scheibenantenne
  • Neue Kupplung
  • Bremsen vorn und hinten, Scheiben und Beläge plus Bremsflüssigkeit
  • Klimaanlage neu befüllt
  • Heckklappendämpfer neu.
  • Radlager hinten
  • Neue Batterie
  • Fensterheber links komplett

Krass, oder? Wenn ich das zusammenrechne hab ich Geld und vor allem viel Arbeit investiert. Aber es hat sich gelohnt, der Lastkahn lief immer und überall und hat einen echten Verbrauch von 5 Litern Diesel. Ihr wart dabei. Jede Woche 🙂

Schick? Schick.

Schick? Schick.

Rudolf protzt mit der komfortablen PACIFIC Ausstattung, was ihn für einen Volkswagen in den Luxus-Himmel hebt 🙂 Also Klima, E-Spiegel, E-Fensterheber, silberne Tachoscheiben, 5-Gang und den „großen“ TDI (mit dem roten i und 110PS). Ich bin automobil gesehen Nichtraucher, also ist der Passat innen auch echt sauber, aber natürlich bei so vielen Kilometern nicht neuwertig. Kratzer, ein paar Flecken, er ist auch schon 17 Jahre alt. Aber schick schwarz, ohne billige Schonbezüge. Außen kommt er mit Dachreling, Kopfstützen hinten und Kofferraumabdeckung.

Bequem? Na - da jetzt gerade nicht.

Bequem? Na – da jetzt gerade nicht.

Der Motor schnurrt wie ein Kätzchen und hat keinen nennenswerten Ölverbrauch. Getriebe schaltet sauber, nichts klappert oder wackelt. Aber, und da bin ich ganz transparent, er hat Mängel:

  • Der Auspuff muss ab dem Mitteltopf neu. Er macht keinen Krach, aber ist schon ein paar mal geschweißt. Man las darüber 😀
  • Eine mir bekannte Roststelle im Unterboden, klassisch am Gummistopfen.
  • Der rechte Fensterheber verliert die Scheibe aus der Klemmschiene – die ist durchgerostet. Es ist ein komplett nagelneues Gestänge dabei, aber die Schiene sollte ersetzt werden.
  • Außen hat er Kratzer und ein paar übergesprühte Stellen, Rostpickel und kleine Dellen. Schön ist anders, aber ein Passat ist sowieso nicht schön.
Sauber ist er manchmal

Sauber ist er manchmal

Ihr bekommt den mit wenig Aufwand wieder hin, und da er nicht mehr der hübscheste ist verkaufe ich ihn sozusagen zum Preis des Zahnriemenwechsels 🙂 FÜr 950,00 Euro geht er weg, mit Krams dabei, und mit Anhängerkupplung! Eine Probefahrt ist na klar jederzeit in Kiel oder Hamburg möglich. Warum mache ich den nicht selbst heile? Weil ich die Zeit nicht habe und mir lieber ein Auto hole, egal was für eins, was mich nochmal ohne Vorarbeiten über den Winter bringt – und dann gibt’s was ganz neues.

Treuer Begleiter

Treuer Begleiter

Die Inserate sind bei mobile und autoscout online, bestimmt gehen ab heute Abend die Telefonate mit dem Letzte Preis Gelaber los. Aber vielleicht auch nicht, weil jemand von euch hier noch ein Sparwunder sucht und sich traut, ein paar kleine Arbeiten selbst in die Hand zu nehmen? Gebt Rudolf ein neues Zuhause. Meine Mailadresse habt ihr ja, über Facebook bin ich bekanntermaßen auch zu erreichen. Woll?

Grün ist die Hoffnung

Sandmann

Sag es auch den anderen...
Pin It

Über Sandmann

Die Zeit ist zu knapp für langweilige Autos, Abende vor dem Fernseher oder schlechten Wein. Ich pendel zwischen Liebe, Leben und Autos und komme nicht zur Ruhe. Aber ich arbeite daran.
Markiert mit , , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

60 Responses to In gute Hände

  1. Sandmann sagt:

    Krass…

    Und schon ist Rudolf so gut wie verkauft. Wer hätte das gedacht?
    Und ich bin gespannt, was ihn ablösen wird bis zum kommenden Sommer 🙂

  2. bronx sagt:

    Gar nicht krass! Sondern klar! So ein Eimer steht nicht lange 😉
    Dann hoff‘ ich mal auf gute Hände für den Guten!

    Was als nächstes kommt? E-Klasse, T-Modell, wetten?
    Ich lasse mich überraschen, Herr Sandmann. . .

    • Sandmann sagt:

      Herr Bronx,

      E-Klasse T Modell ist fürs kommende Jahr angedacht, drei Jahre alt und gut für noch weitere 20 oder so. Das ist der Plan.
      Ich suche jetzt nach folgenden Kriterien:
      Weniger als 1000 Euro
      Diesel
      Kombi
      TÜV mindestens 12 Monate
      AHK
      — und kein Ford und kein Opel 😀
      Finde ich spannend. Ich werde berichten!
      Sandmann

      • bronx sagt:

        Okay, Stichwort Kombi, kein Ford oder Opel, da bleibt nicht allzu viel übrig, wenn er denn groß sein soll 😉
        Volvo? Oder vielleicht ein Reiskocher vom Schlage eines Sigma? Laguna, da war doch auch was 😀 gg

        • Touranus sagt:

          Nach erfolgreich überlebter Nachtschicht erstmal ein müdes Guten Morgen an Euch *gääääähn*
          Ich wollt ja zu Bett und nur KURZ mal bei FB gucken, was es Neues gibt…. und dann DAS! *seufz*
          +
          Sag mal Bronx, gestern ’nen Clown zum Abendbrot gehabt? SIGMA????
          Hey, ich bin ja auch für automobile Außenseiter…. aber SIGMA???
          +
          Ich nenne jetzt mal einige Gründe, warum Sandmann NICHT von einem Passat auf einen Laguna umsteigen wird:
          1: Ich habe einen (Er macht nix nach)
          2: Von einem VW auf einen Renault umzusteigen erfordert enorme Toleranz in Bezug auf Haptik und Klang… Passattür: „Rums“, Renaulttür: „Klonggggg“ Das packt er nicht 😛
          3: Wenn SEIN Laguna auch nur die Hälfte der Technischen Kobolde an Bord hätte, die meiner hat, würde er hier nur schlecht gelaunt rummotzen, nee, lass mal 😀
          +
          Irgendwie wurmt es mich ja, das er mir wohl die Volvo Idee vorher wegmopsen wird… *grummel*. Naja, erspare ich mir einen Blog und Sandmann stundenlange Korrekturen meiner Rächtshraibfähler…. 🙂

          Ich geh jetzt schlafen
          Touranus

          • bronx sagt:

            Ay Schichtler,

            was hast Du gegen einen Sigma? Als Kombi also, sooo schlecht sind die auch nicht!
            Ausserdem fährt der Maitre gern abseits des Mainstreams 😉

            Bronx

            • marc_connor sagt:

              Da geb ich dir vollkommen Recht!
              Der Sigma ist ein durchaus brauchbarer Kombi, mit einer Ausstattung die keine Wünsche übrig lässt. Die Bremsen sind (wie bei Mitsubishi üblich) nicht sooooo der Knaller … aber es gibt im Zubehörhandel Bremsscheiben und Beläge, welche die Bremsleistung enorm verbessern (und nicht die Welt kosten).
              +++
              Nur gab es den Sigma doch nie als Diesel, oder?
              +++
              In der angestrebten Preisklasse (1000 Schleifen), bekommt man auch keinen großen japanischen Diesel-Kombi! Für diese Summe bekommt man nicht mal einen runtergerittenen „RUSTY“ (Mazda6)!!
              +++
              Letztendlich wird sich der Sandmann wohl doch eine schwedische Wanderdüne zulegen müssen. Mir fällt ansonsten auch kein großer, preiswerter und halbwegs zuverlässiger Kombi mehr ein!

              • Sandmann sagt:

                Ay Jungs,

                in Sachen Auto – ich hatte aber schon erwähnt, dass es sich um eine reine sparsame Winterhure handeln wird, oder? Da ist es MIR fast egal, was es ist 🙂 IHR leider nicht, also kommen nur VW, Daimler oder Volvo in Frage. Definitiv kein Ford und kein Opel. Sagt sie.
                Problem ist die AHK (ein MUSS). Na ja, wir schauen mal. Ab und an geschehen ja Wunder, ich habe keinen Zeitdruck, hab ja noch zwei angemeldete Autos 😀
                Sandmann

              • bronx sagt:

                Hi marc_connor

                Ein Kumpel von mir fuhr einen Sigma als Kombi. Mit einem 3l V6, glaube ich. Den gleichen Motor hatte ich damals in meinem Le Baron. Seidiger Lauf, sehr schön!
                Den Sigma habe ich als durchaus geräumig und – wie du schreibst – gut ausgestattet in Erinnerung.
                Als Diesel gab es ihn meines Wissens nicht.

      • Snoopy sagt:

        Passat 😉

  3. Touranus sagt:

    N’Abend,
    also wenn einen Kilometerstände nicht stören, gibt’s auch noch diverse BMW Kombi… Als 5er sogar mit Kofferraum 😀

    • Sandmann sagt:

      Ay Touranus,

      BMW wird von IHR abgelehnt. Mann hat es nicht leicht. Ich würde auch einen FIAT Panda Diesel Kombi fahren 😀 aber den gibt’s ja nicht.

      Spannend: Eine alte Schulfreundin hat mir gerade auf Facebook den Familienkombi Volvo 850 TD Kombi angeboten, schwarz, mit AHK… Hihi 🙂 DEIN Auto sozusagen. Allerdings muss da was für den TÜV gemacht werden und ich weiß noch nicht was (und das wollte ich ja gerade NICHT) – und ein Preis steht auch noch nicht fest. Ihr Gatte ruft mich nachher mal an.
      ♫ *dramatischemelodie*

      Sandmann

      • bronx sagt:

        Oha! Schwierig!

        Kein Opel, kein Ford, kein BMW. Du hast es wirklich nicht leicht 😉
        Da hab ich’s besser. Meiner Holden wäre das bei einer Winterkiste völlig latte. Nur eine Bedingung: groß müßte er sein.

        Ergab sich diese Abneigung aus Erlebnissen oder ist SIE so markenfixiert?
        DU bist es ja jedenfalls nicht 😉 wie man sieht und lesen kann. . .

        Bronx

        • Sandmann sagt:

          Ay Bronx,

          na ja – sie findet Opel und Ford schlicht hässlich. Und ich will kein Auto, auch nicht für kleines Geld, dass meine Liebste doof findet 🙂

      • Touranus sagt:

        Aufgrund gerade erhaltener SMS, bereits getippten Kommentar wieder gelöscht, Funkmaus durch’s Wohnzimmer geworfen und laut „NEEEEEEEEIIIIIIIIN“ gebrüllt! 😀
        +
        Kleiner Insider, alles gut. 😉
        +
        Wie schon beschrieben, spart mir denn ja dann den Blog zu tippen, FALLS ich endlich den richtigen 850er finde….
        +
        Verzweifelnder
        Touranus

        • bronx sagt:

          Benny,

          locker bleiben! Auch DU wirst deinen Volly finden 😀
          Über Erfahrungen mit ihm kannste doch trotzdem schreiben, oder?
          Falls der Maitre sich auch so einen Hobel holt, kann man dann gut vergleichen, oder?
          Wenn Du etwas zu dem Eimer wissen willst, mail mich an.
          Bei so einem Kackfass 😀 😀 😀 gibts ein paar Dinge, wo es sich lohnt, genauer hinzusehen 😉
          Nebenbei: ist er gepflegt, hast Du einen Freund fürs Leben! Hat der Wartungsstau, frisst der Dich auf. Ich schreibe das nicht ohne Grund 😉

          Bronx

          • Touranus sagt:

            Hey Bronx,
            Danke für die Aufmunterung 😉
            +
            Das die Maus flog, hatte etwas mit dem anderen Inhalt der SMS vom Maitre zu tun… aber er weiß, wie’s gemeint war 😉
            +
            Super zu wissen, das ich bei meinem Vorhaben auf Dich als Fachmann zurückgreifen kann. Würde mich ja erkenntlich zeigen, aber ich zerlege nur Audi 80 (auch Coupe) im Schlaf. Die Handbremse von El’s Stiefsohn hätte ich auch mit verbundenen Augen zerlegen und korrekt wieder zusammen bauen können 😀
            +
            Habe morgen einen Besichtigungstermin für ein schwedisches Kackfass…. Der Besitzer war so begeistert endlich einen „Heimischen“ am Apparat zu haben, das er von sich aus schon ehrlicher wurde und ohne Verhandlung vom Preis runter ging. Er sei einfach nur angep…. von Export-was-ist-letzter-preis-anrufen… 😉 😉 😉
            +
            Wichtig leider auch für mich: mindestens 12 Monate TÜV, kleiner Wartungsstau wäre okay, aber die Klima MUSS laufen. (Nicht aus den Gründen, die mit reinem Wohlfühlfaktor zu tun haben).
            +
            Bronx, ich habe eine neue Email Addy und komme an meine alten Kontakte leider nicht mehr ran. Ich schicke sie mal Sandmann, in der Hoffnung, das er sie an Dich weiter gibt…

            Schwitzende Grüße
            Benny

            • bronx sagt:

              Okay, cool!

              Das Du selber schraubst, ist mir bewusst! Ich meinte bei dem „Kackfass“ (ich find den Begriff zum kringeln 😀 ) auch nur, wenn Du etwas spezifisches noch wissen magst, dann kann ich noch ein, zwei Anregungen geben 😉
              Wollte keinesfalls Deine Kompetenz in Frage stellen!

              Die Addy wird er schon weitergeben, der Maitre! Sandmann???

              Klebende Grüße zurück!
              Und berichte bitte, okay? 😉

              • Touranus sagt:

                Stooooooop…..!
                Bester Bronx, ich habe mich völlig falsch ausgedrückt! Ich bin WIRKLICH dankbar, Dich um Rat fragen zu können! Ich habe den Rest nur geschrieben, um zu zeigen, das ich nur alte Audi kann….
                +
                Also ich werde Deine Hilfe ganz ehrlich brauchen und fühle mich in keinster Weise in meiner „Kompetenz“ (Welche Kompetenz?) in Frage gestellt 🙂
                +
                Sonst bräuchte ich doch Deine Addy nicht nochmal? 😉
                +
                Für die Zukunft: Ich meine Komplimente, die ich öffentlich poste IMMER ernst. Sarkasmus erspare ich mich mir wegen der Blog-Nettiquette entweder ganz, oder ich stelle sie deutlich heraus, damit auch wirklich die richtige Person sich angesprochen fühlt! 😉

                Touri

                • bronx sagt:

                  Hey,

                  ich habs nicht missverstanden.
                  Wer „alte Audi kann“, der kann! Wenn ICH zum Beispiel ein Ring-Ding am Wickel hätte, was mich begeistern würde (zwar eher unwahrscheinlich, ich stehe ja eher auf >geschobenes< mit Blitz am Bug 😉 ) dann würde ich DICH fragen, könntest Du doch auch eher den einen oder anderen Hinweis geben! Also, alles gut! Zur Blog-Nettiquette hab ich nichts hinzuzufügen, das hat Sandmann schon bei "Karin" getan 😉 Hab Freude, ich bin gespannt auf Dein neues >Kackfass< *lach* Bronx

  4. Touranus sagt:

    N’abend again 😉
    +
    Muss leider ein neues Kommi Fenster eröffnen, da die anzahl des vorherigen anscheinend erschöpft ist :D.
    +
    Ich habe bei’m Thema Audi zwei Vorteile:
    1. Ich hatte früher mehrere Typ 81, (auch ein Quattro Coupe) und diverse Typ 89/B4. Aufgrund fehlender finanzieller Möglichkeiten MUSSTE ich selber reparieren. Was irgendwie auch Spaß machte, da ich dies mit meinem besten Freund in einer gemeinsamen Scheune taten. Brisant: ER ist, genau wie Du, OPEL Fan und schraubte an Monza, Kadett, Vectra und Co rum, während ich an den vier Ringen verzweifelte…. (wechsel mal bei dem Wald und Wiesen Motor 1,8S die Auslasskrümmerdichtung OHNE Motor auszubauen)!
    +
    2. Mein anderer Kumpel studierte nach dem Abi Fahrzeugbau und landete in Ingolstadt… somit saß ich an der Quelle, wenn ich spezielle Infos brauchte, die in keinem Leitfaden stehen. Man staunt doch wirklich, wenn man in werksinternen Unterlagen etwas zu „gerissenen Bowdenzügen der hinteren Türöffnungsmechanik“ liest… 😀
    +
    Und ich finde es gut, das unser Humor zum Thema „Kackfass“ auf gleicher wellenlänge liegen 😉
    Da hat Marc was losgetreten *lach*
    +
    Mobile.de durchforstende Grüße
    Touri

    • Touranus sagt:

      P.S. Man man man, das klingt ja mal wieder nach reiner Selbstbeweihräucherung meinerseits… sorry 😉
      Also, sobald Sandmann die Addys ausgetauscht hat, schreib mir mal bitte, worauf ich achten muss…. bevor ich auf die Fresse flieg. Wäre für meine momentane Situation wirklich wichtig 😉
      +
      Ein dankbarer, Dich zu kennender
      Touranus 😉

      • bronx sagt:

        Es ist keine Latte an Dingen, nur 3-4 wirklich wichtige Details, die Dir eine ganze Menge über die Vita des Karrens sagen.

        Auf die Fresse fliegen kann man immer. Ist mir ja gerade mit dem >neuen< Bus passiert, Getriebe hin! Man steckt halt nicht drin. 😉 War EIN großer Zettel, monetär ja auch nicht zu unterschätzen, wenn es eigendlich in den Urlaub gehen soll. Shit happens!

    • bronx sagt:

      Jo, dann mach ein neues Fenster auf! 😀
      (Nebenbei: hier regnet es gerade ENDLICH !!!!! )

      Einen „81er“ hatte ich auch, kurz nach der Wende, in einem hellen grün-metallic (frag mich nach dem Farb-Code!) Danach einen Scirocco Ier, Du siehst, etwas VW / Audi belastet bin ich schon gewesen. Obwohl die damals doch recht dicht beieinander lagen, oder?

      Auslasskrümmerdichtung wechseln? Mein alter Herr besaß einen „80“ B-3. Ich meine mich zu erinnern, das beim Wechsel derselben einige Flüche gefallen sind. (Der schraubte damals noch selber, inzwischen ist er 75, nun nicht mehr).

      >Werksinterne< Unterlagen sind immer Gold wert, wenn es um spezielle Dinge geht, klar! Eine solche "Info" hat mir mal bei einem E-30 Getriebewechsel jede Menge Zeit gespart! Zum "Kackfass" 😀 dito! Sei herzlich gegrüßt! Hab Spaß bei Mobile, ich guck jetzt auch nochmal aus purer Lust! (Ein befreundeter Elternteil eines Ruderkameraden unseres Kurzen im Verein hat doch tatsächlich einen T 2a für einen € erworben, auf eigener Achse nach Hause gefahren und freut sich JETZT! Ich habe vorhin mit denen telefoniert. Unglaublich sowas! ) Manno! Bronx

      • Touranus sagt:

        Ich sitze hier gerade vor dem Läppi und BENEIDE Dich um den Regen!!!! (Alleine der Geruch nach langer Trockenperiode ist doch herrlich, oder?) 😉
        +
        Dein hellgrün metallic hieß in der Fachsprache „Inarisilber-metallic“. Cool, oder? Da vermutet man doch alles…. außer grün 😀
        +
        Ja, die VW/Audi Modelle aus der Zeit (und noch viiiiieeeeeele danach) sind in etlichen, technischen Bauarten absolut identisch 😉
        +
        Dein Vater würde mir jetzt zuprosten! Der B3 ist der Typ89. B3 wurde die Baureihe nachträglich genannt, damit es besser in die Reihe der anderen (B4, C4 etc.) passt.
        +
        Wie bitte, WAS haben Deine Freunde da ergattert???? Ist ja Hammer 😀 *neid*
        Pass bloß auf beim Stöbern…. nicht dass ich Deinen Namen demnächst auch hier in der Kolumne finde 😉
        Ich habe schon wieder einige Nummern auf dem Zettel, falls es morgen nix wird… Da gibt’s aber auch ’ne Menge Gründe unvernünftig zu werden… nee nee nee…. 😉

        Touranus

        • bronx sagt:

          Inarisilber-Metallic? Jau, alles andere als „Grün“ würde ich vermuten.

          Der Regen ist übrigens schön, es riecht bestens, hört aber gerade wieder auf, shit 🙁

          >Aufgrund fehlender finanzieller Möglichkeiten< 😀 Mir fällt da gerade eine gewisse Alfa Giulia ein, eine Grippzange und eine totgelegte hintere Bremse. Jugendsünden halt! Gut, das meine Bengels hier nicht mitlesen 😉 Der T2a hat eine "Helsinki"-Ausstattung (ich hab vorhin mit dem Papa von Dominiks Trainingskameraden telefoniert), der fuhr aber nach dem Kauf auf eigener Achse nach Hause, es ist einiges zu machen, angesichts des "Kaufpreises" wohl zu verschmerzen, oder? Nächste Wo werde ich mir den Karren mal ansehen. Bronx

          • Touranus sagt:

            Also egal, was ich mir gerade versuche vorzustellen, in dem eine Grippzange und eine defekte Bremse vorkommt…. es klingt „interessant“ 😀
            angesichts des Kaufpreises lässt sich wohl einiges verschmerzen…. 😉
            +
            Wieso ist jetzt eigentlich Nacht? Ich würde jetzt gerne mal einige Besichtigungstermise ausmachen…. Lunchpakete zubereiten, Fotoapparat einpacken und los fahren 😀
            Touranus

  5. marc_connor sagt:

    11 … ELF, ist das Lösungswort des Captcha (nur mal so nebenbei erwähnt) *lach*
    +++
    Ohhh mein Gott … was habe ich nur angerichtet?
    Sollte ich mir den Begriff „KACKFASS“ eventuell schnell noch als Marke (TM) schützen lassen? Sonst wird der Blog noch in „Sandmanns-Kackfass“ umbenannt und ich kann nichtmal irgendwelche Tantiemen einklagen. *looool*
    +++
    @Touranus
    Kauf dir nen Volvo und mach dir keine Gedanken darüber, das der Sandmann auch einen fährt (und drüber schreibt)! Nach dem Winter verkauft er ihn doch eh wieder an seine Fangemeinde … HANDSIGNIERT 😉
    +++
    Nach dem nächsten Winter werde ich aller Wahrscheinlichkeit nach, auch ins Volvo-Lager wechseln. Allerdings wohl eher zum V 70.
    Wobei … @Bronx hat mich durch seinen Hinweis mit dem SIGMA, auf dumme Gedanken gebracht! *hihihi*

    • Touranus sagt:

      Moin Marc,
      für den „KF“ Kommentar schuldest Du zumindest meinem Zwerchfell eine Entschuldigung 😉
      +
      Der Volvo ist sowieso gesetzt! Da komme ich nicht mehr raus 😉 Und was Sandmann und ich dabei erleben werden, ist eh eine ganz unterschiedliche Nummer…. außerdem liebe ich es, wenn ER meine Berichte korrigiert und mir dann mitteilt, was ich alles falsch geschrieben habe… Hach…diese Verzweiflung in seinen Worten… Muss man erlebt habel *looooool*
      +
      V70 wäre auch meine erste Wahl, aber aufgrund diverser Umstände momentan wohl eher nicht drin. Stört mich aber auch nicht… nun weiß ich ja, das ich hier Erfahrungen austauschen kann.
      Ich bin nach wie vor absolut begeistert, was ich wegen meiner aktuellen Notlösung an Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit im Laguna-Forum erlebt habe…. Die Jungs und Mädels sind wirklich der Hammer!
      +
      Beim nächsten Sandmanns-Welt Treffen stehen dann wohl 2-3 durchgestrichene Kühler auf dem Platz? 😀
      +
      Nun habt Ihr mich so weit…. ich lese mal ein bißchen über den Sigma nach… 😉

      Touranus

      • marc_connor sagt:

        Ok, hiermit entschuldige ich mich beim Fellzwerg … er hat es ja grad noch so überlebt 😉
        +++
        Mehrere Volven auf dem Sandmann-Treffen? Na klar doch! Wenn ich in eure elitäre Gemeinschaft eingeladen werde … dann besorge ich mir sogar noch ganz stilecht, eine original Blonde Beifahrerin namens INGA *gg*
        +++
        Da fehlt dann nur noch Karin, mit ihrer Peitsche … die uns autokranke Freaks durchs Dorf prügelt. 🙂

        • bronx sagt:

          >Karin mit ihrer Peitsche< *lach* Sie sollte auf jedenfall beim nächsten mal dabei sein 😉 Das könnten lustige Debatten werden. . . Die Volvos werde ich dann ein wenig auflockern mit unserem Monza 😀

          • marc_connor sagt:

            Auf Peitschenkarin freuen wir uns doch insgeheim alle schon *hehehe*
            +++
            Also wenn es zu viele Volvos werden, dann schwenke ich vielleicht doch noch zum Sigma über … oder ein Hyundai Pony? Prof. Dr. Sandmann ist ja heute zum Pony-Treffen in Hanau. Mal sehen was er dazu sagt *lach*

            • bronx sagt:

              Dafür gibts dann den Aussenseiter- oder Exoten-Preis!
              Ich habe schon ewig keinen Pony mehr gesehen.

              „Peitschenkarin“, au Backe 😉 Ich sag doch, das kann noch lustig werden 😀

    • bronx sagt:

      @marc

      hat er? 😉 Sigma ist schon cool!
      Das KACKFASS lass Dir schützen *lach* ich schmunzel immer noch 😀

      Benny, stell Dir das lieber nicht vor! Es war eine echte Jugendsünde, die ich heute so nicht wieder täte!

      Lunchpakete zubereiten, da sagst Du was, mein Bengel fährt morgen ins Trainingslager. Ich sollte mich mal ins Bett machen 😉

      Man liest sich 😉

      Bronx

    • bronx sagt:

      Moinsen

      >Sandmanns Kackfass< , ich schmeisse mich gerade weg 😀 😀 😀 Thema Volvo: Was haltet Ihr eigendlich vom Amazon? Ich finde, es ist einer der schönsten Volvos, die es gab. Bronx, bei gefühlten 45°, die Frisur klebt!

      • marc_connor sagt:

        Im ersten Moment hatte ich jetzt tatsächlich gelesen …“die Frisur lebt“ 🙂
        +++
        Gibts bei Amazon mittlerweile auch Autos? *hehe*
        Doch doch, dieser Wagen hat etwas! Er weckt Emotionen und lässt einen an längst vergangene Dinge denken … Jeder hat beim Thema Skandinavien sicher andere Erinnerungen und Vorstellungen. Auf jeden Fall sind sie meist positiv behaftet! Was aber sicher jeder mit diesem Auto verbindet, ist der Begriff „UNVERWÜSTLICHKEIT“

        • bronx sagt:

          Hi marc,

          sie lebt. . . äh. . . klebt immer noch 😉

          Ich mag Volvos ja, jedenfalls die Alten. Eckigen. Aber die Amazone ist für mich einer der schönsten Wagen von denen.
          Wie Du schreibst, ich verbinde damit durchweg schöne Erinnerungen an Skandinavientripps.
          Zum Thema Unverwüstlichkeit kann man ja in entsprechenden Foren eine Menge lesen. Diese Kisten scheinen extrem zuverlässig zu sein.

          Mein guter 760 Turbo-Diesel hatte mit Intercooler knapp 122 PS, glaube ich. Nicht schnell, aber auch nicht langsam. Verbrauch: um die 8 Liter. Unsere Wege trennten sich bei einem Getriebeschaden mit 750 Tsd und irgendwas auf der Rolle. Der Motor jedenfalls war ein Dauerläufer.

          Bronx

  6. Touranus sagt:

    Doch Bronx, ich stelle es mir vor….!
    Aus der Nummer kommst Du nicht mehr raus 😉
    +
    So, nachdem ich meine Email Adresse aktualisiert habe, ist nun auch mein Profilbild wech und lässt sich nicht neu laden…. tolles Update, wirklich 😀
    +
    Irgendwas ist ja immer…. 😉 Sandmann wird sich sowieso freuen, zu sehen, das seine Seite zum Privatchat genutzt wurde *lach*
    +
    Ich such denn mal weiter Volvo…..
    Touri

  7. Daemonarch sagt:

    Schade, hätte eigentlich noch auf ein schickes „Bruder“-Fotoshooting gehofft…

  8. Sandmann sagt:

    AAAH was ist HIER denn los 😀
    Ich bin mal kurz auf dem 70sten meines Dad und dann bei den Wild Ponies in Hanau, aber ihr kommt ja auch ganz gut ohne mich klar.
    Wir lesen uns 🙂
    Sandmann

    • marc_connor sagt:

      Ja waaa? Hier gehts Rund … keine Spur von Sommerloch 😉
      +++
      Was bitte ist „Wild Ponies“? Trifft sich in Hanau etwa der Fanclub des Hyundai Pony und DU bist live dabei? Oder geht es um Ponygirls? Aber NEIN, da hättest du mich doch mitgenommen, odeeeer? 😉

      bis denne Freunde …und damit auch die Umwelt hier nicht zu kurz kommt, möchte ich nochmal an folgendes erinnern:
      RETTET DEN WALD … esst mehr Eichhörnchen! 😉

      • Sandmann sagt:

        Kaaaaalauuuuuu 🙁

        Die Wild Ponies sind ein Ford Mustang Treffen in Hanau bei Frankfurt, du Nase. Da habe ich bis eben durch Staus und Vollsperrungen unseren 2013er 5.0 GT hingeritten, nun ist es 2:30 Uhr, Gewitter ziehen auf, mein Hotelzimmer ist in den 90ern stehen geblieben und ich schau mal was morgen (also… demnächst…) so passiert. Und irgendwann arbeite ich mich dann durch eure Postings hier 😀
        Sandmann

        • bronx sagt:

          Na dann sei doch froh das Dein Hotelzimmer stehenblieb 😉
          Stell Dir vor, es wäre weg 😀

          Gibts demnächst auch Bilder hier vom 2013er GT?

          Bronx

          • Sandmann sagt:

            Wenn’s weg gewesen wäre, ich hätte diese wunderbare Zeitreise in das orange-rote Blümchenteppichzeitalter der sehr kirschholzlastigen 90er Jahre verpasst. Und im Mustang geschlafen 🙂

            Bilder vom GT hier? Hm, muss ich mal sehen. Die gibt es auf jeden Fall auf traeume-wagen.de, aber ich kann ja mal schauen ob ich ein paar „private“ Anekdoten nach hier rüber rette 😀

            So. Kaffee jetzt, Frühstück und dann ab nach… ja wohin eigentlich. Meine nette alles organisierende Kollegin ist hoffentlich auch schon wach und hat alles notiert, ich bin ja nur der Fahrer 😉

            Schönen Sonntag auf kurz vor Frankfurt!
            Sandmann

            • bronx sagt:

              Und? Frage an den Maitre, wie ertragreich war der Tag? 😉
              Hast Du bei der Hitze nicht nen Koller bekommen? Hier waren es satte 36°!

              Bronx

              • Sandmann sagt:

                Ay Bronx,

                war super, hab gleich noch ne Thelma & Louise Geschichte fotografiert 🙂 Großartig.
                Ich verlier hier gerade ein bisschen den Überblick, da ist man mal ein paar Tage nicht regelmäßig da….. tz… Ihr macht mich fertig….

                Sandmann

  9. Sandmann sagt:

    So,

    nun mal Butter bei die Fische. Mittwoch Abend ist Rudolf Geschichte, aber nicht mehr meine. Ich werde winken und fotografieren 🙂

    Wer von euch kann mir was über den guten alten Volvo 850 TDI erzählen? VW Motoren, wie sieht es mit der Technik aus? Gibt es Macken? Ich hab da was an der Hand…..

    Guten Start in die Woche!
    Sandmann

    • bronx sagt:

      Meinst Du den 103 Kw-Motor? Fünfzylinder? Den gab es meines Wissens aber nur im Mj. ’95 / 96.

      Bei guter Pflege ein Dauerläufer. Mir bekannte Schwächen: Ölverlust am KW-Simmerring, Verzogene Ölwannen – wieder mit Ölverlust, das war es dann auch.
      Gelegentlich hört man von ausgeschlagenen, polternden Traggelenken der VA, aber, das betrifft doch fast jeden alten Karren und sollte nichts typenspezifisches sein. Es sei denn, man fährt den Propeller 😉 Die Fraktion kann ein Lied davon singen 😀 >Eile zu Meyle< Bronx

      • Sandmann sagt:

        Jep,

        ich mein den 5-Zylinder 2.5 TDI, den sie auch im T4 eingebaut haben. 140 PS bei 6 Litern auf 100.

        Doof: Ne irgendwo leckende Servopumpe („Das kann der finanzielle Exodus sein, wenn es die Druckschläuche sind“ sagt mein Schrauber), ein schon lange fälliger Zahnriemen („650 Euro, das sind zwei Riemen und drei Umlenkrollen“ sagt mein Schrauber), vorn flatternde Bremsen, drei verschiedene Reifenfabrikate und diverse eigentlich nicht so schlimme Kleinigkeiten (Sitzheizung Fahrersitz geht nicht, Klimaanlage hat am Schalter einen Wackelkontakt, Kilometerzähler läuft nicht mehr mit etc) – ich habe gerade abgesagt. Zu viel für mich. Der Wagen ist cool, schwarz, Kombi, AHK, aber ich will nix wo ich noch reichlich dran basteln muss.
        Touranus, sag bescheid, für 500 Euro geht er an dich…

        Sandmann

        • bronx sagt:

          Nee, ne Latte zuviel! Drei verschiedene Reifenfabrikate sind schon mal nicht so vertrauenerweckend. Die flatternden Bremsen, Peanuts! Das ist schnell gemacht! Wenn das alles wäre. Der Km-Zähler – gefällt mir nicht!
          Ich denk mal, Du hast nicht lange überlegt um abzusagen. . .

          • Sandmann sagt:

            Na ja,

            der wurde von einer alten Freundin von mir gefahren, so gesehen ist das schon ein ehrliches Auto. Aber eben viel zu viel zu machen, wenn man bedenkt, dass ich Rudolf gerade hergebe, weil ich da NICHTS mehr dran machen will 🙂
            Nee nee…
            Sandmann

  10. marc_connor sagt:

    Moinsen Sandmann,
    Schau dich lieber bei den einschlägigen Autobörsen um. In der von dir angestrebten Preisklasse, gibt es da reichlich Auswahl an 850ern … und einige davon sind sicher auch ihr Geld wert!

    • Sandmann sagt:

      Ay Marc,

      hab ich gestern Abend gemacht und wurde auch fündig, ohne Reparaturstau und mit TÜV für gute Preise. Mein Herz, selbst das nur-über-den-Winter-Herz driftet irgendwie zu ner E-Klasse…….. ich suche…..
      Sandmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein bisschen Mathematik: *