These Old Pictures

Der Anfang der Aufzeichnungen, in irgend einem Tonstudio in Kiel, irgendwann 1992, nur mit einer einzigen Gitarre und einem Mikrofon. Aber voller Geschichten im Herzen. Daher wohl perfekte Lagerfeuermusik 😉 Puh war ich jung…

Shivering [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 01 – Shivering.mp3]

Break the rules [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 02 – Break the rules.mp3]

The quiet moments [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 03 – The quiet moments (Don’t leave me now).mp3]

Nineteen [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 04 – Nineteen.mp3]

To close my eyes [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 05 – To close my eyes.mp3]

I am not so tough [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 06 – I am not so tough.mp3]

The clock [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 07 – The Clock.mp3]

Coming home [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 08 – Coming home.mp3]

The Promised Land [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 09 – The Promised Land.mp3]

Heaven can wait [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 10 – Heaven can wait until tomorrow.mp3]

Open Ending [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 11 – Open Ending.mp3]

Kathy [audio:http://www.sandmanns-welt.de/audio/The Sandmans October – 12 – Kathy.mp3]

14 Responses to These Old Pictures

  1. bronx.1965 says:

    Alles Deins?
    Ich höre grad mal rein. „Heaven can wait“ gefällt mir sehr gut. Absolute Urlaubsmucke. Kann man Dich buchen?:)
    Ich habe grad die Vision am Lagerfeuer zu sitzen, welches am nächtlichen Ostseestrand brennt, dem prasselndem Holz und DIESEN Klängen zu lauschen.
    Perfekt. Das solltest Du pflegen. Jaja, ich weiß, die knappe Zeit… Schade.

    🙂 Bronx

    • Sandmann says:

      Ach Bronx,
      buchen kann man mich natürlich nicht mehr, das konnte man, als ich die Musik damals aufgenommen hab. Du hast da ja die allerältesten Kamellen erwischt 🙂
      Aber Lagerfeuer ist jederzeit drin, die Ostsee ist von mir aus 15 Autominuten entfernt und glaube mir – mit der Musik werde ich nicht aufhören! So wenig Zeit KANN ich gar nicht haben 😉

      Sandmann

  2. bronx.1965 says:

    Ächz,
    15 Autominuten sind genial. So schnell gehts bei mir nicht. Die „alte Heimat“ fehlt doch gelegentlich.
    Vielleicht bekommt man das ja mal hin, so ne Lagerfeuer-Mucke, alte Geschichten auskramen, das könnt gut werden. Schwärm… 😉

    • Sandmann says:

      Bronx,

      für Lagerfeuer bin ich auch für sämtliche „virtuelle“ Freunde immer zu haben. Du weiß ja, wo Kiel ist. Wir sollten vielleicht im Frühling mal so eine Art Blog-Treffen machen, ich hab ja ein kleines Gästehäuschen 🙂

      Also. Wenn das Leben mal wieder drückt, fahr ans Meer und guck auf die Linie zwischen Land und Luft…

      Sandmann

  3. bronx.1965 says:

    Hi Sandmann,

    das wäre eine coole Nummer. Sollte man im Auge behalten. Für so etwas bin ich immer zu haben. Und falls dein Gästehaus nicht reicht, ich kann meins hinten ranhängen. SO weit weg ist Kiel nun auch wieder nicht.

    Bronx, der beschlossen hat demnächst mal wieder Salzluft zu tanken.

  4. bronx says:

    Ay Sandmann,

    kurze Bemerkung hier noch mal zum Thema Mucke: Ruth Brown, Sweet Baby of mine, hör mal rein.

    Nix los hier sonst, schade eigentlich.

    Gruß, Bronx

    • Sandmann says:

      Ay Bronx,

      vielen Dank für den Tipp. Das werde ich heute Abend mal machen. Ansonsten genese ich langsam, war ein bisschen viel die letzten Wochen. Und DANN ist hier insgesamt auch wieder mehr los, auch Facebook vernachlässige ich momentan…

      Sandmann, der sich in den linken Zeigefinger geschnitten hat und erstmal nicht klampfen kann 🙁

  5. bronx says:

    Hey Sandmann,

    egal was es ist (wird nicht nur der Finger sein), ich wünsch dir gute, schnelle Genesung.
    Vllt. soltest du dich auch ein klein wenig zurücknehmen bei all deinen Tätigkeiten. Oder, wie der Berliner sagt „einfach mal am Zippel reißen“.
    Du kannst nicht mehr auf tausend Hochzeiten tanzen. 😉

    Für alle über 40 gilt: es sind die besten Jahre. Die heissen deshalb so, weil die wirklich guten dann schon vorüber sind. 🙁

    Also, denk auch an deine Lieben, alles gute,
    Bronx. 🙂

  6. Marlboroman says:

    Ave Sandmann,
    höre gerade mal so rein in Deine Musik…..
    Bin echt positiv Überrascht 🙂
    Kann ich die irgendwo als MP3 oder wav downloaden?
    Würde mir gerne daraus eine CD für´s Auto machen…..

    LG,

    Marlboroman

    • Sandmann says:

      Ay Marlboroman,

      danke für die Blümchen 🙂 Nein, die kannst du hier nicht runterladen, jedenfalls nicht legal. Aber du kannst mir gern eine Mail mit deiner Postadresse schicken, dann sende ich dir die als mp3 auf einer CD……
      Schönes Wochenende
      Sandmann

  7. Christian says:

    …worüber man so stolpert…!

    Tolle Seite und so viele tolle Geschichten und Bilder !

    Die Musik klingt toll, die Stimmen auch… wie kam ich nur hierher ?!

    Hatte doch nach den Beatles gegoogelt. Ach, da war doch auch mal ein Film über den weißen VW vom Lennons John… „Bildersuche an“… was ?! …“Ende der Unikate“ … was das ???

    Sehe da viele Gemeinsamkeiten im Leben eines Oldie-Drivers… muss gleich morgen meinen mal wieder anwerfen…

    Viele Grüße und alles Gute,

    Christian

    • Sandmann says:

      Ay Christian,

      danke für deine Worte 🙂 Spannend, über welche Ecken man hier landet. Dabei ist der Kram hier schon bald 20 Jahre alt. Also, die Musik…

      Na dann lesen wir uns wohl bald wieder, oder? Guten Rutsch
      Sandmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein bisschen Mathematik: *