„Der Rost macht erst die Münze wert“

Gnädige Natur

Zitat:  Johann Wolfgang von Goethe, Faust II Da surfe ich, wie so häufig, durch die Seiten des weltgrößten Internetauktionshauses. Dabei sehe ich mir unter anderem oft und gern an, was die Menschheit so an mobilen Produkten aus dem Volkswagen – Transporterwerk Hannover zum Kauf anbietet. Nicht etwa, weil ich mir … … ich will das weiterlesen!

Alte Ponys rosten leise

Ein 1964er Mustang! Das allererste „Pony Car“ gehörte schon immer zu der erschwinglichen Kategorie meiner Traumwagen… hier haben wir ein Exemplar, was der Vater des heutigen Besitzers neu in den USA erwarb. Jetzt fährt es der Sohn. Und so langsam steht einmal eine kleine Aufarbeitung an. Vielleicht kennen Sie das ja, guter Zustand, eigentlich, und dann setzt man die Flex an… Dies ist der Beginn einer Restaurierung, die heute, 2011, langsam fertig wird. Doch fangen wir vorn an. … ich will das weiterlesen!

K70-Werft – 2. Teil

Welch ein Aufwand für ein altes Auto! Eine ganze Rolle Schweissdraht, zwei Flaschen Schutzgas, unzählige Flexscheiben, einige teure Meter frisch geschnittenen und gebogenen Blechs und reichlich lieber nicht zusammengerechnete Zeit hat es mich gekostet, um aus meinem maroden kleineren NSU-Ro80-Geschwister wieder ein Fahrzeug mit einer aussichtsreichen Zukunft zu machen.

Alltags-Astra – Dem Rost an den Kragen

Grüßlings allerseits! Ich erwähnte in meinem  letzten Artikel ja schon Ansatzweise den leicht desolaten Rostzustand unseres „Neuwagens„….. Da wir schon länger einen kleinen Urlaub auf der Insel der Hartz4 – Nichtbezieher – Sylt planten, meinte meine Mutter, ich könnte doch vorher noch den furchtbaren Zustand des rechten Radlaufs und der Tankklappe … … ich will das weiterlesen!

Wenn der Opel zweimal…. Hupt!

Mahlzeit, Blog-Gemeinde! Hier möchte ich, wie angekündigt, das Objekt des aktuellen Familienfortkommens einmal näher vorstellen. Voilà, einen Opel Astra F Baujahr 1992 in weiß, mit 1,6l Motor und 75PS. Gekauft für… 500 Euro!!! Da war zuerst einmal Mudder’s Misstrauen sicher. Zum Glück kennt sie meine gute weibliche Intuition in zuverlässige Technik, … … ich will das weiterlesen!