Er hat schon wieder ne Neue!

Mein Mann, sein Auto und ich – drei sind einer zuviel.
Schau mal Schatz - mein neues Schätzchen!

Schau mal Schatz – mein neues Schätzchen!

Der Kerl kann einfach nicht widerstehen, sein blecherner Harem hat schon wieder Zuwachs gekriegt!

Warum nur trägt mein Mann heute so ein seliges Grinsen im Gesicht? Eigentlich ist draußen ein Mistwetter, die Kinder nerven und das Konto ist mal wieder überzogen, Grund genug für schlechte Laune. Und doch spiegelt sich in seinem Antlitz eine Zufriedenheit wieder, die mich stutzig werden lässt. „Ist was?“ frage ich vorsichtig, denn mir schwant Böses. Irgendwoher kenn‘ ich diesen Blick, er wird doch nicht etwa – ein Auto gekauft haben?

Nein! Doch, er hat. Mit verlegenem Lächeln bemüht er sich sogleich, mir seine Beweggründe darzulegen. Vor allem war er, der Neue, natürlich supergünstig, ein Schnäppchen, bei dem man gar nicht anders konnte als zugreifen. Mir liegt das Wörtchen „Selbstbeherrschung“ auf der Zunge, ich behalt‘ es aber lieber für mich. Zuerst möchte ich mir anhören, was er noch zu seiner Verteidigung zu sagen hat.

Ein weiterer Vorzug des neuen Wagens sei zweifellos sein Alter, er ist schon über dreißig, ein echter Oldtimer also, Steuern und Versicherung gehen praktisch im Rauschen unter. In diesem Punkt muss ich ihm ausnahmsweise Recht geben. Ab einer gewissen Fuhrparkgröße fällt eines mehr oder weniger finanziell nicht mehr ins Gewicht.

Das beste am glorreichen Neuerwerb sei aber, dass der Motor quasi unverwüstlich ist, das Getriebe sowieso und kein bisschen Rost. Hilfe, das ist genau was ich nicht brauche, noch ein Karren für die Ewigkeit. „Genau, eine Wertanlage sozusagen„, betont mein Gatte eifrig. Ja, aber ist eine Wertanlage nicht dazu da, um den gestiegenen Wert der Anlage im Falle eines Falles wieder zu Geld zu machen, also wenn schlechte Zeiten kämen Granada & Co zu verscherbeln? Was für ein absurder Gedanke! Bevor es so weit käme, würde das Haus verkauft und das Essen rationiert. Und sollten irgendwann die Enkel oder Urenkel auf eine derart frivole Idee kommen, mein Mann würde sie notfalls posthum enterben.

KarinAch, um was für ein Auto handelt es sich eigentlich, hab ich ja ganz vergessen zu fragen??? Im Prinzip ist es auch nicht wichtig. Ich darf es trotzdem erfahren, bei der neuen Liebe handelt es sich um ein Käfrio. Hä? Was´n das? Ah, ein Käfer Cabrio, und Käfrio ist also der Kosename. Wie reizend, für mich ist ihm in 20 Jahren kein Kosename eingefallen. An sich ist das ja ein nettes Auto, schöne Farbe und Cabrio hat schon auch was, aber trotzdem definitiv eine Blechkiste zuviel! Die Garage ist voll, im Hof stehen zwei so dicht an dicht, dass man kaum noch zu den Mülltonnen kommt und in unserem Sträßchen, entschuldigt bitte liebe Nachbarn, ist auch längst alles zugeparkt.

Jetzt hat mein Liebster eine Idee, ich sehe es ihm an. „Vielleicht könnte man ja eine klitzekleine Halle anmieten?“ Mir fällt vor Schreck der Löffel aus der Hand. Oh nein, das wird er nicht wagen, höchstens ein bisschen davon träumen…

… oder?

Karin

Sag es auch den anderen...
Pin It
Tagged , , , , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

20 Responses to Er hat schon wieder ne Neue!

  1. Markus1975 says:

    Hallo Karin

    Was soll ich sagen? Dein Mann ist bekloppt! Mehrhere Autos, kaum Platz für die Kisten und jetzt noch eine HALLE?! Da kann ich nur sagen…WEITER SO!!!!
    Ich bin nämlich ein genauso bescheuerter Typ. Zwei Audi V8, einen Audi Avant als fünfzylinder. 😉
    Meine Frau trägt es mit Fassung, habe ich doch schon mehrfach erfolgreich an dem geliebten Blechkleid des Avant schrauben dürfen. Zu guter letzt ist eine Innenausstattung des heute motorlos gewordenen Avant Schlachter in den ihren gewandert.
    Momentan sitze ich hier mit „leicht“ ölverschmierten Armen und lächel in mich hinein. Ja. Es gibt noch echte Kerle die Autos sammeln und selber schrauben.

    Sind wir nicht alle ein wenig Bluna?

    V8 mäßige grüße

    Markus

    • Sandmann says:

      Ayyyy Markus,

      du lebst? 😀

      Also dass du „nur“ zwei V8s und den Avant hast kann ich gar nicht glauben, ich muss mal vorbeischauen und nachprüfen 😉
      Wenn ich mal einen Sponsor gefunden habe, der mir das gleich, was ich momentan mit meinen redlichen Jobs verdiene dafür bezahlt, dass ich meine Sandmanns Welt Neurosen, meine Musik, meine Comix, meine Videos und meine Autos unters Volk poste — dann bin ich SOFORT euer 24/7 Entertainer. Aber den suche ich noch 🙂

      Morgen wird ein wenig am Rudolf geschraubt. Er soll ja immerhin über Helsinki bis tief in die finnische Mitte fahren…

      Sandmann

  2. Snoopy says:

    Ich bräuchte auch ein bisschen mehr Platz. Ein kleine Halle mit entsprechender Einrichtung ist eine klasse Idee und ich würde auch immer wieder gerne vorbei schauen 🙂
    Bitte Bitte 😉
    Mit Fernsehecke, Kühlschrank und so…
    Also ich bin dabei.
    Also Gratulation zum Cabrio !

    Aber ich befürchte das wolltest du nicht hören.
    Oh der Therapiestammtisch war am Freitag, der nächste ist am 12.7. um 20:00 im Wichtel im Meilenwerk und am 23.6. fahren wir eine Runde und dann einen garamtiert vollkommen unmotorisierten Stocherkahn in Tübingen. Vorher vielleicht noch in Eutingen nach neuen Objekten Ausschau halten. Die meiste sind Fiat Spider krank haban aber auch noch Garagenweise Altmetall auf 2 oder 4 Rädern… Gell Jörg wenn er mitliest 😉

    • pewu says:

      12.7. ! Das klingt gut!
      Bis dahin ist der V8 auch wieder auf der Straße. Den habe ich am geheiligten Sonntag von Monate altem Staubpollenmix befreit und die frisch geschruppten Alufelgen draufgeschraubt.
      Eigentlich sollte heute der Relaissatz für die Lampen rein und Motor- und Getriebeöl gewechselt werden – ich war aber zu faul und habe mich auf meine Liege gehauen und der Kinderschar beim Plantschen zugeschaut und zugehört. Das ist aber bei 35°C noch kein Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung 😉
      Achja: mein Kopf ist auch noch dran 🙂

      • Sandmann says:

        Jungs –

        wenn ich Karin wäre würde ich euch alle erschießen 😀

        Sandmann

        • Snoopy says:

          Du meinst ist soll vorsichtig nach ihrem Lieblingsprosecco fragen, mit dem Spider vorfahren und dann mit ihr bei einem Italiener vorfahren um schlimmeres zu verhindern 😉

          (Neulich ein netter Spruch von einem alten Mann zu seiner Frau wegen seinem alten Citroen (CV 11 glaube ich) in der Garage: Klar hat der Geld gekostet, aber eine Freundin wäre viel teurer oder ?)

        • karinwurster says:

          Lieber Sandmann,
          wie Recht Du hast. Fassungslos muss ich lesen, was hier abgeht. Ja, Markus, mein Mann ist bekloppt, aber ihr anderen steht ihm in nichts nach!!!!!
          Egal, macht nur weiter so, es juckt mich schon in den Fingern, schießen tu ich nicht, aber schreiben!
          Karin

          • bronx says:

            Hallo Karin,

            ich grinse gerade übers ganze Gesicht 😀
            Was hast Du denn gedacht? Das Du hier auf eine tröstende Woge von Verständnis triffst 😉 😉
            Markus hat es bestens auf den Punkt gebracht!

            Schreibe ruhig weiter, ich freu mich auf Deine Artikel.
            Ich mache das übrigens anders, wenn bei uns ein neuer Karren auftaucht, dann „stand der schon immer da“ 🙂 „Schatz, den hast Du bloss noch nicht gesehen“ 😀
            Erfahrungswerte!

            Halle mieten? Warum nicht?
            Mit lachenden Grüßen,
            Bronx

  3. Markus1975 says:

    Ay Jensi

    Klar lebe ich noch. Nur das Wetter macht mir momentan zu schaffen. Der liebe Kreislauf und so.
    Und klar kannst Du mal rumkommen. Wenn ihr euren Urlaub in Finnland hinter euch habt? Wenn ich mich jetzt nicht täusche, solltet ihr in die Mittsommernacht reinrutschen. PARTY!!!!
    Und mit ein bißchen Glück hast Du in Deiner Nähe eine Rennstrecke wo man Dragracing celebriert. Topfuel sollte ein Begriff sein. Da gullern keine V8, da schreihen sie und Dein Zwerchfell um Gnade. Ernsthaft. Tut zum Teil richtig weh im Bauch. 😉
    -Karin
    Tja. Was soll ich sagen? Pech gehabt junge Frau? Dann doch lieber so. Du weißt wo Dein Mann sich rumtreibt. Er schraubt und putzt seine Autos. Und zwischen die blechernde Liebe und die zu seiner Frau die ihn unterstützt kommt keine andere Tante. Welche „andere“ Frau würde dies wohl mitmachen? Mir persönlich kann man einen „Betthasl“ vorsetzen, ich denke da einen Meter weiter. Gell?

    -Bronx
    Du bist ja ein ganz ausgefuchster. Würfelst so lange mit Deinen Autos rum, bis eine Neuanschaffung gar nicht mehr auffällt. Hehe
    Hm. So richtig Bock hätte ich auf einen Typ 85 in Quattro und fünfzylinder. Aber Anschaffung und die Teilefrage…wo ist der Eimer!
    Da bleiben wir doch lieber da wo wir momentan sind. Genug in Planung was so richtig ins Geld und Zeit geht. Allerdings wenn ich das eine Projekt als „Ausstellungsstück“ beendet habe…Melli schaut gerade wieder so alamiert. 😉

    V8 mäßige Grüße

    Markus

    • bronx says:

      Heyyy Markus,

      ich fuhr damit einfach im Lauf der Zeit besser 😉 Immer diese Fragen . . . Auch wenn Karin mich vllt erschiessen wird 😀

      Am Wochenende kommt erstmal der El-Fahrer nebst Familie und bringt ein Ring-Ding mit. Ein Coupe für Sohnemann, der hoffentlich morgen seinen „Lappen“ besteht. BF 17 ist ja eine geile Sache, will ich für meinen Kurzen dann auch! Daumen drücken 😉

      Grüße an Dich, Du Retter der V-8 !

      Bronx

  4. Markus1975 says:

    Hey Bronx

    Man merkt das Du etwas mehr Erfahrung hast ein neues Familienmitglied aus Blech zu integrieren. Hehe
    Jaja. Man sollte den Rat der älteren nicht missachten.

    Und zum Geier…was ist ein Ring Ding? Ne Plastikkiste aus Indien die auf dem deutschen Markt nicht bekannt ist? 😉

    V8 mäßige Grüße

    Markus der sich mit Führerscheinneuling freut

    • bronx says:

      Markus,

      Ring-Ding=Audi 😉 Nix indisches 😀
      Den letzten Eimer den wir holten, brauchte ich übrigens erst gar nicht „integrieren“. Das war der Monza A1 und da zählte meine Beste die Stunden rückwärts, die wir aus CH nach Hause brauchten. Weil sie hippeliger als ich war 😉

      Reihe Sechs grüßt V-Acht
      Bronx

  5. Markus1975 says:

    Hey Bronx

    Dammed! Mein Hallen PC wollte mich nicht reinlassen. 😉 Allso von zu Hause aus wieder mit dreckigen Fingern.

    Ring-Ding= Audi…hätte ich aber auch selber drauf kommen können.
    Und das Deine Frau „auch“ mal aufgeregt wegen einem Auto war ist doch toll. Bei Melanie warte ich da noch drauf. Aber mitgeschraubt hat sie schon richtig gut. Den alten Avant ausgeschlachtet und zu 90 Prozent die Innenausstattung in den ihren reingeschraubt. Da war sie voll dabei. Abends um 22.00 von der Arbeit abgeholt und dann bis um 4.00 geschraubt. Hat Spaß gemacht.
    Der „alte“ wurde heute abgeholt. Ich kann Dir sagen…Abenteuer für sich. Die Karre auf eine Pritsche hochgezerrt. So richtig mit Strup und so, weil derjenige keine Winde hatte. Tjaaa. Letztendlich habe ich die Diva angeschmissen, den Avant hinten angetüddelt und im ersten Gang ganz flockig hochgezogen. Die Gesichter hättest Du mal sehen sollen. 🙂
    Photos habe ich natürlich gemacht. Und es war schön die Diva mal wieder auf dem Hof stehen zu sehen. Diesen riesen Klumpem Metall.

    V8 mäßige Grüße an den Sechsender

    Markus

    • bronx says:

      Heyyy Hallenschrauber 😀

      Zitat:“Abends um 22:00 von der Arbeit abgeholt und dann bis um 04:00 geschraubt. Hat Spaß gemacht.“

      DAS ist der Stoff aus dem Träume sind. Solche Frauen sind selten. Festhalten! 😉

      Meine Beste ist ja selten aufgeregt wegen einem Karren, dazu gehen hier zu viele durch. Nur, der Monza, der hatte es Ihr mal wieder angetan. Gut so. Macht Lust auf neuen „Unfug“. Ein Ascona A >Voyage< lässt sich so "leichter unterbringen". Mein heimlicher, nächster Kandidat. Zum "Ring-Ding", dem Giganten ist da ein "ächt" geiler Fang gelungen. Konnte mich ja am WE überzeugen. Und das Auto überzeugte mich 😉 Das ist normalerweise nicht so leicht! Echter Schnapper, super Substanz, absolut erhaltenswert. Der El-Fahrer wird sich hier bestimmt noch äussern. El ? 😉 Markus, lass mal Bilder sehen von der Aktion. Das liest sich gut und macht Lust auf mehr! Reihe sechs grüßt V 8 😀

      • El Gigante says:

        Jahhhaaaaa… da bin ich ja schon!

        Also gleich nochmal zur Berichtigung: das „Ring-Ding“ hat sich ganz eindeutig Marcel gekauft! ICH bleibe weiterhin meinem marathon-metallic-farbenen, zukünftig dann auch dem sonnengelben K70 und natürlich dem REDSTAR treu. Lediglich der Alltag findet nichtalltäglich mit dem Alu-Ring-Ding A2 statt.

        Nochmal zum Thema (obwohl ich dazu ja eigentlich nix mehr sagen wollte) am Beispiel unseres REDSTAR-Projektes: die Idee, doch nochmal einen VW-Bus aufzupäppeln, hatte meine Frau… und das mit Nachdruck!

        Bezogen auf jene unter dem Hobby ihres autobastelnden Partners „leidenden“ Frauen und ihrem offensichtlich ausgeprägten Eigensinn, habe ich leider nach erfolgter Ablehnung meiner konstruktiven Vorschläge kein Mitleid mehr.

        … und ziehe mich lediglich beobachtend wieder in den Hintergrund zurück.

        El 🙂

        • bronx says:

          Einspruch, bester El!
          Sehe ich anders, vom Schweigen wirds ja hier nicht bunter.

          Die „leidenden“ Frauen haben wir ja zum Glück beide nicht. Wobei ich mir bei Karin da gar nicht mal so sicher bin, ob sie ihren >Kerl< ohne sein Hobby ertragen würde 😀 Leider scheint es ihr die Sprache verschlagen zu haben, bedauerlich . . . (Hach 😉 , ich konnte den Marathon-Metallic-Farbenen mal wieder sehen und streicheln. Ich mag den KaSi!)

          • karinwurster says:

            Oh, nein, lieber bronx, das lass ich mir nicht nachsagen, aber Eure Dialoge, die muss ich erst mal verstehen und verdauen.
            Also, Frauen, die bis 4 Uhr morgens an Innenausstattungen schrauben und sich über irgendwelche Neuanschaffungen freuen – wow, ich bin beeindruckt.
            Könnte mir jetzt nicht passieren …(wer hätt´s gedacht).
            Aber ihr habt natürlich recht, ein Gutes hat diese Autoschraubmanie: da weiß ich, wo mein Mann sich rumtreibt und wenn man ihn nur in Ruhe fertig machen lässt, dann hat er so wunderbar gute Laune für den Rest des Tages (falls vom Tag noch was übrig ist..) Ist echt was wert!
            Seid lieb gegrüßt, Ihr Verrückten
            Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein bisschen Mathematik: *