Richtung Süden mit etwas Leicht…

LIVE von der BODENSEE KLASSIK: Manu

Große Klappe mit viel Platz

Große Klappe mit viel Platz

Gestern morgen um 5.00! Uhr klingelte mich mein Wecker aus dem etwas zu leichten Schlaf. Mensch Manu, musstest du denn unbedingt diesen Ligo-Vino ( Wein im Bett ) trinken? Kurzes Wachschütteln und dann erst einmal auf den Hof, W107 schauen. Mein Pony ist im Gegensatz zu mir schon startklar. Na schön, ich beeil mich und werfe, gut bei der Anzahl besser ordne das Gepäck in den Kofferraum und in sämtliche andere freie Stellen ins Auto. Mann könnte behaupten, es ist Leichtsinn, das Auto derart vollzustopfen. Wird es bei der Rallye noch wendig in den Kurven liegen können?

Um 7.15 Uhr donnern wir aus Mollhagen, by the way dem schönsten Kaff zwischen Hamburg und Kiel, begeben uns direkt auf die A1, Nein-kein Umweg über Raststätte Budikate, daher kein Kaffee, und fahren der Sonne entgegen. Leere AB, wie zu Zeiten, als ich gerade den Führerschein besessen habe.

Haaaaaseeeeee

Haaaaaseeeeee

Dann taucht er auf der 1. Käfer!

 

Krabbel krabbel

Krabbel krabbel

und schon bald fühle ich mich wie in einem Käfernest. Trotz Wuchtigkeit im Outfit sind diese possierlichen Wesen doch sehr leicht und agil. Bis Hannover -Aah! 1.Mai VW-Treffen- überhole ich gefühlte 200 dieser kleinen Krabbler. Hinter Hannover wird es schlagartig ruhig. Die A7 immer gen Süden. Ab Würzburg HUNGER!!! Dank des Tipps eines guten Freundes speise ich Leichtes (Spargel) im Gasthof Leicht und begebe mich gestärkt auf den Weg.

Leichtes im Gasthof Leicht

Leichtes im Gasthof Leicht

Nur noch 280 km :-). 16.00 Uhr Ankunft in Bregenz. Nett schaut’s hier aus. Das Festspielhaus ist schnell gefunden. Die Orga vom Autobildklassik-Team wie immer Super, gibt es aber die Menschen vom AVD auch lachend??? Und wie?! – es gibt keine Jacken sondern nur Polos, den sich mancher Herr schon angezogen und in! die Hose gestopft hat? Ich kümmere mich lieber um die Ausgestaltung meines Ponys statt um den Stil der Herren, und mit mir zusammen scheint es ein wundervolles Team zu sein. Startnummer 69. Keine Kommentare bitte.

Technisch einwandfrei

Technisch einwandfrei

Auch bei der technischen Abnahme klappt alles. Einige Fahrzeuge stehen bereits auf dem Parc Fermée. Mich als Frau interessieren natürlich Details wie Lederausstattung, herausnehmbare Türen oder polierte Speichen. Was haben die anderen wohl für Schuhe mit? Ich muss das heute Abend mal fragen…

Felgen für Freunde von Felgen

Felgen für Freunde von Felgen

Anreise ist mit Bravour gemeistert und nun freue ich mich auf hoffentlich viele leichte WP’s. Drückt mir die Daumen.

Eure Manu

… und HIER geht es dann so richtig los!

Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

5 Responses to Richtung Süden mit etwas Leicht…

  1. marc_connor says:

    Dassss sieht doch schon vielversprechend aus!

    Eigentlich kann man da nur noch sagen … gute Fahrt, viel Glück und hol dir den Pokal … bügele sie alle weg!! 😉

    Eine Sache noch … das Foto vor dem „Gasthof Leicht“. Du stehst da auf einem Behindertenparkplatz! Muß das den wirklich sein? Hier lesen auch Kinder mit! *lach*

  2. Manufrau says:

    Das war natürlich keine Absicht!
    Hey, nach Tag 1 und 2 aus 4 bin ich von 165 nun 87. in der Gesamtwertung. Ich stehe überall gut!!!!

    • bronx says:

      Hallo Manuela,

      großartige Sache. Ich freu mich für Dich. Ein toller Einstand! Nicht die Rallye, ist ja nicht Deine Erste 😉 Daumendruck weiterhin für Dich und den SL.

      Grüsse (auch von Angelina, sie liest auf FB mit)
      Bronx

      • Manufrau says:

        Ich bin nicht gerade tiefenentspannt, aber freue mich ûber all eure Zusprüche. Von meine Seite aus gebe ich morgen das Beste. Erste 1.Wp Rennstrecke in Friedrichshafen. Manu!!!!!: ab sofort keinen Wein mehr!

        • Snoopy says:

          Ja das Bordbuch zieht anstrengend aus. Sind schon die ersten Beifahrer abgesprungen ? 😉
          Für den SL gibts bestimmt einen Kofferträger oder eine Anhängerkupplung ?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein bisschen Mathematik: *